Aktuelles

Berlin. Termine für TuWaS!-Schulen, Schulhalbjahr 16/17 (2): Abholungen und Verlängerungen der Experimentiereinheiten

weiter lesen

TuWaS! in Deutschland

Standorte

Das Bildungsprojekt TuWaS! wurde im Jahr 2007 als Initiative der Freien Universität Berlin und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gegründet. Bisher ist TuWaS! in vier Bundesländern vertreten: Berlin, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Hamburg. Die spezifischen Gegebenheiten der Länderstandorte führten zu unterschiedlichen Finanzierungskonzepten und Trägern.

Hamburg: seit 2010

zurzeit 9 Schulen
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
  • Universität Hamburg
  • Nordmetall-Stiftung

Köln/Bonn: seit 2008

zurzeit 109 Schulen
  • IHK Köln
  • IHK Bonn/Rhein-Sieg

Berlin: seit 2006

zurzeit 153 Schulen
  • Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Brandenburg: seit 2016

zurzeit 12 Schulen
  • Land Brandenburg und regionale Unternehmer
Karte mit TuWaS! Standorten in Deutschland

Auch in den USA, Luxemburg, Schweden, Chile und Mexiko werden TuWaS!-ähnliche Konzepte mit dem Material vom NSRC (jetzt Smithsonian Science Education Center) erfolgreich eingesetzt. TuWaS! ist international vernetzt, um sich über forschendes Lernen auszutauschen.