Aktuelles

Berlin. Termine für TuWaS!-Schulen, Schulhalbjahr 17/18 (1): Bestellung der Experimentiereinheiten und Fortbildungen

weiter lesen

Lehrerfortbildung

Praxisorientierte Unterrichtsvorbereitung

TuWaS! bietet zu jedem angebotenen Experimentierthema ganztägige Fortbildungen an. In der Regel führt ein Referententeam aus einer Wissenschaftlerin /einem Wissenschaftler und einer Lehrkraft durch die Fortbildung. Unter ihrer Anleitung erarbeiten sich die Lehrkräfte im Schnelldurchlauf die aufeinander aufbauenden Lektionen und fachübergreifenden Ansätze.

Sie führen alle Experimente der Einheit durch, lernen praxisnah den Umgang mit dem Material und eignen sich Hintergrundwissen an. Auf diese Weise sind sie mit den gleichen Problemen konfrontiert, die später auch im Unterricht auftreten können.

Thematische Fortbildungen für den Sach- und naturwissenschaftlichen Unterricht:

  • Wetter
  • Vergleichen & Messen
  • Festkörper & Flüssigkeiten
  • Lebenszyklus eines Schmetterlings
  • Entwicklung einer Pflanze
  • Elektrische Stromkreise
  • Chemische Tests
  • Mikrowelten
  • Bewegung & Konstruktion
  • Ökosysteme
  • Lebensmittelchemie
  • Magnete & Motoren

Die praxisorientierte Fortbildung nimmt den Lehrkräften die häufig vorhandene Unsicherheit bei technischen und naturwissenschaftlichen Themen. Zusätzlich hilft das in der Einheit enthaltene Lehrerhandbuch bei der praktischen und fachlichen Unterrichtsvorbereitung. Gleichzeitig bieten die Fortbildungen eine gute Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen anderer Schulen auszutauschen und zu vernetzen. Die Teilnahme an den thematischen Fortbildungen ist bei TuWaS! Pflicht, damit die Lehrkräfte die Einheiten im Klassenzimmer gezielt und sinnvoll einsetzen können.

Die ganztägigen Fortbildungen finden jeweils zu Beginn jeden Schulhalbjahres statt.

Ergänzende Fortbildungen sind in der Entwicklungsphase: 

  • Sprachbildung im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Führen von Laborjournalen
  • Forschendes Lernen